Tag : Simonie

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Simonie"

Im Neuen Testament (siehe NT) will ein Zauberer namens Simon dem heiligen Paulus die Gabe des Heiligen Geistes abkaufen (Apg 8,18-24). Nach diesem Simon wird der Kauf oder Verkauf geistlicher Ämter Simonie genannt. Obwohl das Kirchenrecht solche Geschäfte verbietet, wurde im Mittelalter nicht selten dagegen verstoßen. Das führte schließlich zum Investiturstreit. Tags: Nachschlage..

Weiter lesen