Tag : Sekten Personen

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Sekten Personen"

Helene Petrwovna Blavetsky gilt als Gründerin der Theosophischen Gesellschaft (siehe Theosophie). Sie wurde in Jekaterinoslaw (Südrussland) 1831 geboren und starb am 8. Mai 1891 in London. Sie gründete 1875 zusammen mit Henry Steele Olcott die Theosophische Gesellschaft in New York. Ihr Hauptwerk, die »Geheimlehre« (London 1888; deutsch, 3 Bde., 1898-1906), ist ein Versuch, den gemeinsamen ..

Weiter lesen

Bab

arab./pers.: »Türe« , »Tor« Der Begriff “Bab” ist der religiöse Titel des Sayyid ’Ali Muhammad (1819-1850), der 1844 im südpersischen (südiranischen) Schiraz die aus dem schiitischen Zweig (siehe Schiiten) des Islam hervorgegangene Bewegung bzw. Religion des Babismus begründete. Der Bab wurde 1846 auf Betreiben schiitischer Geistlicher unter dem Vorwurf der Verbreitung von unislamischen Irrlehren von ..

Weiter lesen

arab./pers. »Morgen der Ewigkeit«, Titel des Mirza Yahya. Subh-i-Azal wurde 1830 in Teheran (Iran/Persien) geboren und war der jüngere Halbbruder von Mirza Husain ’Ali (1817-1892) (siehe Baha Allah). Die beiden Brüder schlossen sich 1844 der im gleichen Jahr vom Bab begründeten Bewegung bzw. Religion des Babismus an. Während seiner Gefangenschaft ernannte der Bab den erst ..

Weiter lesen

arab./pers. Baha Allah oder Baha’u’llah: »Glanz/Herrlichkeit Gottes« Stifterprophet des Baha’ismus (siehe Bahai) Baha’u’llah wurde am 12.11.1817 in Teheran (Iran/Persien) unter dem bürgerlichen Namen Mirza Husain ’Ali geboren. 1844 schloss er sich der von Sayyid ’Ali Muhammad, genannt Bab, gegründeten Bewegung bzw. Religion des Babismus an. Nachdem zahlreiche Babi den von schiitischen Mullas angezettelten Übergriffen zum ..

Weiter lesen

Alexander Edward Crowley (1875-1947) wird in der Fachliteratur als der Begründer des modernen Satanismus angesehen. Er wurde 1875 als Sohn einer Bierbrauerfamilie, die Mitglied der Plymouth-Brüder war. Er wuchs in einem religiös sehr fundamentalen Umfeld (siehe Fundamentalismus) auf, was ihn einerseits verängstigte, andererseits zum Widerspruch reizte. Als er 13 Jahre alt war, gab ihn seine ..

Weiter lesen