Tag : Richter

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Richter"

Delila war die Frau des Simson. Sie lebte nach Ri 16,4 im Tal und am Bach von Sorek, einem kleinen Seitental im heutigen Grenzgebiet Israels zum Gazastreifen. Delila entlockte ihrem Mann das Geheimnis seiner gewaltigen Kraft, das darin bestand, dass sein Haar niemals geschnitten worden war. Sie schnitt ihm im Schlaf die Locken ab und ..

Weiter lesen

Die Richter waren zu Zeiten des Alten Testaments charismatische Führer des Volkes Israel. Sie wurden von Gott auserwählt, um das Volk aus Not und Bedrängnis zu retten. Ihre Wirkungszeit liegt zwischen dem 12. und 10. Jahrhundert vor Christus, der Zeit zwischen der Eroberung des verheißenen Landes und der Errichtung der Königreiche unter Saul und David ..

Weiter lesen

In der Zeit nach der Besiedelung Kanaans wurden Richter bestimmt, die in Israel wichtige Leitungsaufgaben übernahmen, Kämpfe anführten und für die Rechtsprechung zuständig waren. Nach diesen Richtern wurde das vorliegende Buch benannt (Ri 1,1-21,25). In den ersten drei Kapiteln des Richterbuches wird die Inbesitznahme Kanaans durch die Stämme Israels beschrieben. Auch der Glaubensabfall der Israeliten, ..

Weiter lesen

Susanna war eine schöne Frau und mit dem wohlhabenden Jojakim verheiratet. In Babylon wohnte sie in einem großen Haus mit einem wundervollen Garten. Dort trafen sich die besseren Kreise der Stadt. Darunter auch zwei Älteste, die das Richteramt bekleideten. Beide hatten sich in Susanna verliebt und wollten sie verführen. Nach einer Versammlung verließen beide mit ..

Weiter lesen

Volkstümlich übersetzt bedeutet der Name Samuel »erhört hat Gott«. Samuel ist nach alttestamentlicher Darstellung ein Sohn Elkanas und seiner Frau Hanna, der bei dem Priester Eli in Schilo aufwächst. Dort wird er von Gott zum Propheten berufen, wie in 1Sam 3,1ff geschildert wird. Später ist Samuel Priester und Richter über Israel. Während seiner Amtszeit gelingt ..

Weiter lesen

Eli

Eli war ein Jahwepriester in Schilo, wo die Bundeslade stand, und zugleich 40 Jahre Richter über Israel. Samuel wuchs bei Eli auf. Als beide Söhne Elis im Kampf gegen die Philister fielen, starb auch ihr Vater (1.Sam 1,1-4,1ff). Der 98-jährige erblindete Mann stürzte rückwärts vom Stuhl und bricht sich das Genick, als er die Unglücksbotschaft ..

Weiter lesen

Gideon ist der Sohn von Joasch und einer der großen Richter Israels. Er stammt aus Manasse. Gideon befreite Israel aus der Bedrängnis durch die Midianiter. die zusammen mit den Amalekitern das Land verwüsteten. Als Dank für sein Handeln boten ihm die Israeliten die Königswürde an, die er jedoch mit den Worten »Der Herr soll über ..

Weiter lesen