Tag : Reliquien

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Reliquien"

Im Mittelalter waren die Menschen voller Angst vor dem Fegefeuer, das ihnen von der Kirche in allen Einzelheiten vor Augen gemalt wurde. Vor der Hölle fürchteten sie sich dagegen nicht so sehr, denn sie waren überzeugt, der Zugang zum Himmel sei ihnen garantiert, wenn sie vor dem Tod die Absolution eines Priesters empfingen. Aber sie ..

Weiter lesen

Christinnen und Christen, die sich im Laufe der Kirchengeschichte besonderes Ansehen erwarben, wurden und werden von der römisch-katholischen Kirche als Heilige verehrt, etwa Franz von Assisi, Bernhard von Clairvaux, Theresa von Avila und Hildegard von Bingen. Die Heiligsprechung durch den Papst erfolgt in einem Verfahren, das u. a. einen untadeligen Lebenswandel und Wundertaten nachweisen muss, ..

Weiter lesen

lateinisch reliquiare: Überbleibsel, Rest Als Reliquie bezeichnet man in der römisch-katholischen Kirche den Leib verstorbener Heiliger bzw. Teile von ihm, sowie Gegenstände, die von einem Heiligen benutzt oder berührt wurden. Reliquien werden häufig in kostbar gearbeiteten Behältnissen aufbewahrt und zur Schau gestellt. Im Zeichen der Reliquie wird der Heilige verehrt. Der Reliquienkult ist seit dem ..

Weiter lesen