Tag : Pontius Pilatus

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Pontius Pilatus"

Pontius Pilatus war von 26 bis 36 Prokurator von Judäa. Er ist durch mehrere Inschriften u.a. in Cäsarea nachgewiesen. Er war Günstling des Sejanus. In den Quellen wird er als brutal und Judenhasser beschrieben. Mit dem Hoheriester Kaiphas hatte er gute Kontakte. Es ist kein Zufall, dass Beide im gleichen Jahr abberufen wurden. Was Pilatus ..

Weiter lesen

Ägypten ist für Israel Prototyp der Gefangenschaft und Sklaverei – mehr noch als das Exil in Babylon. Wie ist es unter diesem Aspekt zu verstehen, dass Joseph mit Maria und dem Jesuskind gerade nach Ägypten flieht? Arabien (das Nabatäerreich) etwa wäre viel näher gewesen. Man könnte veruchen, diesen Passus bei Lk damit zu erklären, Jesus ..

Weiter lesen

Der Prokurator oder Statthalter ist der Inhaber der Regierungsgewalt in den von Römern besetzten Gebieten. Im engeren Sinn nannte man so den Verwalter eines kleineres Gebietes, in welchem dieser die Interessen der römischen Besatzer durchzusetzen hatte. Der Prokurator hatte sein Amt auf unbestimmte Zeit inne. Im NT werden Pontius Pilatus (Mt 271ff), Felix und Festus ..

Weiter lesen