Tag : Paul

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Paul"

Protestantischer Theologe (1886-1965), der als junger Dozent den Kreis der »religiösen Sozialisten« mitbegründete, zu dessen führendem Vertreter er wurde. Aus diesem Grund musste er 1933 seinen Lehrstuhl in Frankfurt a.M. aufgeben. Er emigrierte in die USA, wo er bis zu seinem Tode, zuerst in New York, dann in Harvard lehrte. Gott verstand er als »das, ..

Weiter lesen

Die Bekennende Kirche entstand 1934 als Bewegung innerhalb der Evangelischen Kirche gegen die nationalsozialistische Kirchenpolitik der Deutschen Christen (siehe Deutsche Christen). Sie stellte sich aus christlichem Bekenntnis den Machtansprüchen der Regierenden entgegen. Als Wortführer sind die Pastoren Martin Niemöller (Gründer des ‘Pfarrernotbundes’ 1933) und der Theologieprofessor Karl Barth zu nennen. 1934 während der Synode in ..

Weiter lesen