Tag : Palmsonntag

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Palmsonntag"

aramäisch Beit Fagä: Haus der Feigen Der Ort Betfage lag etwa einen Kilometer östlich vor den Stadttoren Jerusalems an der alten Römerstraße zwischen Jericho und Jerusalem. Das Dorf wird sowohl in der Bibel (Mk 11,1; Lk 19,29), als auch in rabbinischen Texten öfter genannt. Am Ort des früheren Dorfes befindet sich heute eine Kirche, die ..

Weiter lesen

Karwoche heißt die Woche vor Ostern (abgeleitet vom althochdeutschen Wort »kara« = Trauer, Klage). Sie beginnt mit dem Palmsonntag und endet am Karsamstag. Lange Zeit durften während der Karwoche – und das galt auch für die anschließende Osterwoche – keine knechtlichen Arbeiten verrichtet werden. Außerdem fanden keine Gerichtsverhandlungen statt und es durften keine Schulden eingetrieben ..

Weiter lesen

Der Palmsonntag ist der 6. Sonntag der Passionszeit. Mit ihm beginnt die Karwoche. Seinen Namen erhielt der Palmsonntag von dem frühen Brauch, an diesem Tag Palmzweige zum Gottesdienst mitzubringen. Denn die Evangelien (siehe Evangelium) berichten, dass die Menschen Jesus zujubelten und ihm grüne Zweige auf den Weg streuten, als er vor seinem Leiden in die ..

Weiter lesen