Tag : Orakel

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Orakel"

Chinesische Orakelpraktik. Mit Hilfe von kleinen Holzstäbchen, Schafgarbenstengeln oder ähnlichem werden Hexagramme ausgewürfelt. Die Bedeutung der Hexagramme kann dann im I-Ging-Orakelbuch nachgelesen werden. Je nach Fragestellung sollen sich auf diese Weise Geschehnisse aus der Vergangenheit und der Zukunft deuten lassen. I-Ging ist wie das Horoskop eine Methode, die unverfügbare Zukunft verfügbar zu machen. Tags: Aberglaube, ..

Weiter lesen

Ursprünglich heilige Schriftzeichen der germanischen Religion, die im Stammesleben eine wichtige Rolle in der Orakelpraxis einnahmen. Sie wurden auf kleine Steine oder Hölzer geritzt und hatten eine symbolische Bedeutung. Die Sagas berichten, dass die Runen geworfen wurden. Nach Lage und Sichtbarkeit konnten dann Aussagen über die Zukunft gemacht werden. Tags: Aberglaube, Germanen, Neue religiöse Bewegungen, ..

Weiter lesen

Zukunftsdeutung, Schicksalsspruch Im Orakel werden künftige oder räumlich entfernte Ereignisse oder die rechten Handlungsanweisungen mittels technischer Hilfsmittel (siehe Runen, siehe I-Ging, siehe Tarot) usw. ermittelt. Tags: Aberglaube, Neue religiöse Bewegungen, Orakel, Psychogruppen, Sekten, Weltan..

Weiter lesen

Bezeichnung für das Handlesen. Orakelpraxis bei der aus dem Verlauf der Handlinien angeblich die Zukunft der Person erkannt werden kann. Die Linien der Hand werden auf Zukunft und Vergangenheit der Person gedeutet. Tags: Aberglaube, Chirologie, Neue religiöse Bewegungen, Orakel, Psychogruppen, Sekten, Wahrsagerei, Weltan..

Weiter lesen

Der Spiritismus wurde von Emanuel Swedenborg theoretisch begründet. Er geht davon aus, dass es eine Geisterwelt gibt, in welcher nach dem Tode die Seele entweder für den Himmel oder die Hölle vorbereitet wird. Die Aufenthaltszeit in dieser Geisterwelt ist individuell verschieden. Solange die Seele in dieser Welt ist, könne man durch geeignete Techniken mit ihr ..

Weiter lesen