Tag : Kirchenkritik

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Kirchenkritik"

Marx, Karl (1818-1883), deutscher Philosoph und Nationalökonom, gemeinsam mit Friedrich Engels Begründer des sich als wissenschaftlich verstehenden Sozialismus (Marxismus). Der aus einer jüdischen, zum Protestantismus übergetretenen Familie stammende Marx wurde am 5. Mai 1818 in Trier geboren. Er studierte zunächst Rechtswissenschaften an der Universität Bonn, später auch Philosophie und Geschichte in Berlin und Jena. Großen ..

Weiter lesen

Protestantismus ist der gemeinsame Name für alle aus der Reformation hervorgegangen evangelischen Kirchen (siehe Evangelische Kirche). Die Bezeichnung entstand in der Reformationszeit, als im Jahre 1529 auf dem Reichstag zu Speyer die evangelischen Abgeordneten dagegen protestierten, dass Glaubensangelegenheiten durch Mehrheitsbeschlüsse entschieden wurden. Den protestantischen Kirchen ist gemeinsam, dass sie nur die Bibel als Richtschnur für ..

Weiter lesen