Tag : Jüdisches Jahr

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Jüdisches Jahr"

»Einen guten Rutsch« wünschen wir uns jedes Jahr in der Silvesternacht. Doch wer weiß schon, was wir uns da überhaupt wünschen? Der Rutsch hat nichts mit einem in das neue Jahr Hineinrutschen zu tun. Es kommt von dem hebräischen Wort »rosch«, das »Kopf« oder »Anfang« bedeutet. So heißt auch das Buch Genesis (1 Mose) »Bereschit«, ..

Weiter lesen

auch Passah (Lutherbibel) oder Pascha (katholische Einheitsübersetzung) genannt Das Pessachfest ist das erste von drei Wallfahrtsfesten der Juden (siehe Jüdisches Jahr). Es ist ein Fest der ungesäuerten Brote (siehe Mazzen). Das jüdische Pessach wird zur Zeit des 1. Frühlingsvollmonds gefeiert und erinnert an den Auszug der Israeliten aus Ägypten. Umfangreiche Informationen zum Pessachfest finden sich ..

Weiter lesen

Jüdischer Gedenktag. Er erinnert an die Vernichtung der Juden durch die Nazis und das Heldentum des jüdischen Widerstands. An diesem Tag wird besonders an die Opfer der NS-Vernichtungspolitik gedacht und an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus erinnert. In Israel feiert man ihn am 27. Nissan, außerhalb Israels am 18. April. siehe Shoa, siehe Holocaust, siehe ..

Weiter lesen

Chanukka ist ein großes Fest der Juden, ein achttägiges Lichterfest. Chanukka heißt Einweihung, es gedenkt der Einweihung und Reinigung des Jerusalemer Tempels nach dem Sieg der Makkabäer über die syrischen Seleukiden (164 v.Chr.). siehe Geschichte Israels (v.Chr.) siehe Jüdisches Jahr Tags: Chanukka, Judentum, Jüdisches Jahr, Welt..

Weiter lesen

Monatsname deutsch/jüdisch: Festtage Januar = Tewet: Fasttag am 10.Tewet (siehe Tewet-Fasten (10.)) Februar = Schewat März = Adar: Fasten-Esther Purim April = Nissan: Jom ha-Shoa, Pessach Mai= Ijjar: Jom ha-Sikaron, Jom ha-Azma´ut, Jerusalemtag Juni= Siwan: Schawuot Juli= Tammus: Fasttag am 17.Tammus (siehe Tammus-Fasttag (17.)) August= AW: Fasttag am 9. AW (siehe Aw-Fasttag (9.)) September = ..

Weiter lesen