Tag : Jiddisch

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Jiddisch"

»Einen guten Rutsch« wünschen wir uns jedes Jahr in der Silvesternacht. Doch wer weiß schon, was wir uns da überhaupt wünschen? Der Rutsch hat nichts mit einem in das neue Jahr Hineinrutschen zu tun. Es kommt von dem hebräischen Wort »rosch«, das »Kopf« oder »Anfang« bedeutet. So heißt auch das Buch Genesis (1 Mose) »Bereschit«, ..

Weiter lesen

Aramäisch wurde wahrscheinlich schon im 2. Jahrtausend v. Chr. gesprochen. Mit 3000 Jahren ist Aramäisch eine der ältesten, noch gesprochenen Sprachen. Sie ist eng mit Hebräisch verwandt und wird ebenfalls von rechts nach links gelesen. Sie entwickelte sich somit auch als wichtigste Sprache des Nahen Ostens. Das Aramäische, das sich nach und nach über den ..

Weiter lesen

Jiddisch ist eine mit dem Mittelhochdeutschen verwandte Sprache, die sich des hebräischen Alphabets (siehe Hebräisch) bedient und auch von rechts nach links gelesen wird. Für die jiddischen Vokale werden nichtbenötigte Buchstaben des hebräischen Alphabets verwendet. Die meisten Wörter ähneln den entsprechenden deutschen Wörtern. Daneben gibt es auch zahlreiche slawische Wörter. Personennamen sowie Vokabeln aus dem ..

Weiter lesen