Tag : Inkarnation

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Inkarnation"

Aus dem Lateinischen für “Fleischwerdung”. Inkarnation bezeichnet in verschiedenen religiösen Überlieferungen die Menschwerdung einer Gottheit oder einer Gestalt aus der göttlichen Sphäre. Beispielsweise sehen die Jesiden in ihrem Scheich Adi eine Inkarnation ihres göttlichen Mittlers. Insbesondere im Christentum ist die Lehre von dem Gott, der Mensch wird, grundlegend für die Lehre von der Erlösung des ..

Weiter lesen

In der indischen Mythologie ist Avatara die Gestalt, die ein Gott in der Form eines Tieres oder eines Menschen einnehmen kann. Der Gott nimmt z.B. Menschengestalt an, um eine bestimmte Aufgabe unter den Menschen zu erfüllen. Wichtig sind vor allem die Avatare von Vishnu. Man unterscheidet zwei Arten von Avataras: einmal geboren durch eine Frau ..

Weiter lesen

Reinkarnation [lat. »Wiederfleischwerdung] Lehre von der Wiedergeburt. Vorstellung, dass sich die Seele des Menschen (in manchen Traditionen auch der Tiere und Pflanzen) nach dem physischen Tod wieder in einer materiellen Form inkarniert. Die Idee der R. geht davon aus, dass Individualität erhalten bleibt und unvergänglich ist, während die Persönlichkeit ständigem Wandel unterworfen ist. Aufgabe des ..

Weiter lesen