Tag : Hymnen

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Hymnen"

lateinisch: Nun entlässt du auch „Lobgesang des Simeon“ genannt Das Nunc dimittis ist zusammen mit dem Magnificat und dem Benedictus einer der drei Hymnen des Lukasevangeliums (Lk 2,29-32). Der Text stammt aus der Erzählung von der Darstellung Jesu im Tempel von Jerusalem (Lk 2,1ff]]). Der greise Simeon erkennt Jesus als den Messias, auf den er ..

Weiter lesen

Das AT hat eine reiche Tradition an Hymnen. Viele sind im Psalter versammelt (Ps 104,1-35 (Lob der Schöpfung) die Jahwe-König-Psalmen 93 bis 99 und die Halleluja-Psalmen 111 bis 118. Andere sind in Erzählungen oder Spruchsammlungen eingestreut, etwa das Lied am Schilfmeer (Ex 15,1-21) oder der Gesang des Jona im Bauch des Fisches (Jona 2,3-10). Das ..

Weiter lesen

Lobgesang der Maria (Lk 1,46-55) Maria hat vom Erzengel Gabriel die Verkündigung erhalten, dass sie den Erlöser zur Welt bringen wird. Sie eilt zu Elisabeth. Diese begrüßt sie als »die Mutter ihres Herrn«. Daraufhin lobt Maria Gott: »Meine Seele preist die Größe des Herrn, und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter. Denn auf die ..

Weiter lesen