Tag : Gutenberg Bibel

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Gutenberg Bibel"

Ein Skriptorium ist eine Schreibstube, die meistens zu einem Kloster gehört. Hier werden biblische, philosophische oder kirchliche Texte kopiert, also mit der Hand sorgsam abgeschrieben und kunstvoll verziert und illustriert. Mit der Erfindung des Buchdrucks durch Gutenberg (um 1450) wurden die Skriptorien von Druckereien abgelöst. Weitere Informationen zur Buchproduktion im Mittelalter bietet die Universität Heidelberg. ..

Weiter lesen

Die 42-zeilige Gutenberg Bibel kann als Krönung des Schaffens von Johannes Gutenberg (1400-1468) angesehen werden. Das zweibändige Werk in latainischer Sprache mit insgesamt 1282 Seiten entstand zwischen 1452 – 1454. Gutenberg hat für diese Bibelausgabe 290 verschiedene Figuren gegossen. Die farbigen Initialen und Zeichen wurden später von einem Illuminator und einem Rubrikator eingefügt. Von den ..

Weiter lesen