Tag : Gruppen Christlicher Glaube

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Gruppen Christlicher Glaube"

Häresie (griech. hairesis, »Wahl«). Die Übernahme einer bestimmten Meinung oder Glaubensauffassung, die als abweichend (d.h. häretisch oder ketzerisch) von der herrschenden Auffassung bezeichnet wird. Die Häresie ist demnach eine Ansicht oder Überzeugung außerhalb der akzeptierten Lehre und Praxis. Das Festhalten an häretischen Überzeugungen wird auch mit den Begriffen der Apostasie (Glaubensabfall) oder Schisma (Spaltung) gleichgesetzt. ..

Weiter lesen

Der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) gehören 17 Kirchen als Mitglieder und 4 Kirchen als Gastmitglieder an. Dazu kommen 4 Organisationen bzw. Gruppierungen als Ständige Beobachter. Die ACK wurde 1948 von der Evangelischen Kirche in Deutschland (siehe Evangelische Kirche in Deutschland), fünf evangelischen Freikirchen sowie den Alt-Katholiken gegründet. Die katholische Deutsche Bischofskonferenz und und ..

Weiter lesen

Der katholische Orden der Zisterzienser ging aus der Reformbewegung des Benediktinerordens hervor. Der Orden zeichnete sich durch besondere Strenge und Einfachheit in der Lebensweise aus und war maßgebend an der Kultivierung und Christianisierung der Slawenländer beteiligt. Die Zisterzienser haben ihren Ursprung in Citeaux (lat. Cistercium), einem Kloster im Nordosten Burgunds. Vor rund 900 Jahren schlossen ..

Weiter lesen