Tag : Endzeit

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Endzeit"

Nach der Schöpfungserzählung im Buch Genesis (siehe Genesis (Buch)) wurde die Nacht von Gott zu seinem Lob und zum Zeugnis seiner Herrlichkeit geschaffen. Die Abfolge von Tag und Nach ist Inbegriff der Treue Jahwes und der Ordnung der Welt. In der gesamten Bibel ist die Nacht die Zeit bestimmter Offenbarungen Gottes (Gen 28,11ff; Lk 2,8f; ..

Weiter lesen

Im deutschen Sprachgebrauch bedeutet Friede die Beendigung kriegerischer Handlungen, die mehr oder weniger kurzfristige Unterbrechung des Krieges; in jüngster Zeit wird das Wort fast gleichbedeutend mit siehe Freiheit gebraucht. Demgegenüber umfasst der alttestamentliche Begriff »shalom« sehr viel mehr; die griechische Übersetzung des AT (siehe Septuaginta) braucht mehr als 25 Wörter, um die vielfältigen Schattierungen von ..

Weiter lesen

griechisch outopia: wörtl. »Unort«, also ein Ort, den es nicht gibt Eine in der Realität nicht mögliche, nur in der Vorstellung oder im Traum realisierbare Idee. (siehe Königreich von Münster, siehe Kommunismus) Tags: Apokalyptik, Christlicher Glaube, Endzeit, Eschatologie, Kommunismus, Münster, Offenbaru..

Weiter lesen

Die jüdische Apokalyptik ist eine Literaturgattung, die Enthüllungen über das Ende der Welt, das Weltgericht und die neue Zeit des Herrn enthält. Wichtige Merkmale dieser Gattung sind: Erfahrung von Verfolgung/ Leiden/ Drangsal, die als Zeichen einer bald sich ereignenden Katastrophe gedeutet werden. ein starker Dualismus von Gut und Böse Heilsgewissheit der Guten. Typische Stilmittel der ..

Weiter lesen

In der Johannesoffenbarung (siehe Apokalypse) die gewaltigen teuflischen Mächte, die beim Ende der Welt erscheinen. Im Alten Testament ist Magog auch das Land, in dem Gog wohnt. In der jüdischen Literatur wurden dann Gog und Magog zu Synonymen der Ungläubigen. Tags: Apokalypse, Bibel, Endzeit, Eschatologie, Gog und Magog, Hoffnung, Johannes, Neues Testament, NT Christlicher Glaube, ..

Weiter lesen

Apokalyptische Szenarien haben seit den Anschlägen vom 11. September 2001 Hochkonjunktur (Apokalypse). Ein solches Szenario ist der Endkampf zwischen Gut und Böse auf dem Schlachtfeld von Harmagedon. Endzeitwarner malen von jeher die Schlacht in grellen Farben aus. Eigentlich ist Har-Megiddo (»Berg von Megiddo«) ein beschauliches Hügelchen in Nordisrael. Nach Jos 17,11 und Ri 5,19 lieferten ..

Weiter lesen