Tag : Christliche Kunst

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Christliche Kunst"

griechisch eikon: Bild und graphein: Bildbeschreibung Die Ikonographie bezeichnet ursprünglich die Wissenschaft der Bestimmung von Bildnissen des Altertums, später auch die Deutung der mittelalterlichen christlichen Kunst und die Beschreibung, Klassifizierung und Interpretation von Symbolen. Als Begründer der Ikonographie gilt F. Ursinus. Die Ikonographie war ein Zweig der Kunstgeschichte. Sie befasste sich mit der Erforschung und ..

Weiter lesen

Das Wort Ikone kommt aus dem Griechischen und heißt soviel wie Abbild. In der ostkirchlichen (byzantinischen) Kunst sind Ikonen meist auf Holztafeln gemalte Darstellungen von Christus, Maria, den Heiligen oder Propheten. Sie haben für die orthodoxen Kirchen und Gläubigen eine hohe Bedeutung (siehe Orthodoxe Kirche. Die Ikonen werden verehrt, da der Gläubige im Bild das ..

Weiter lesen