Tag : Brot

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Brot"

Bibelkuchen ist etwas ganz Besonderes. Er besteht nämlich aus Zutaten, die in der Bibel zu finden sind. Das Rezept muss also erst noch vervollständigt werden. Danach kannst du fleißig backen. Viel Spaß dabei und guten Appetit. Zutaten 4,5 Tassen 1.Kön 5,2 1,5 Tassen Jes 7,15 (erste Angabe) 2 Tassen Ri 14,14 2 Tassen 1.Sam 30,11-12 ..

Weiter lesen

auch Matzah oder Matzot Mazzen ist die jüdische Bezeichnung für ungesäuertes koscheres Brot. Die aus Wasser und Getreide hergestellten Brotfladen werden ohne Verwendung von Treibmittel wie Hefe oder Sauerteig gebacken. Mazzen werden von den Juden am Fest Pessach zur Erinnerung an die Befreiung aus Ägypten verspeist (Ex 12, 8, Ex 12, 15-17). Rezept Zutaten: 500 ..

Weiter lesen

Brot und Wein sind zentrale Zeichen des christlichen Gottesdienstes (siehe Eucharistie). Jesus selbst hat im Mahl, das er am Vorabend seines Todes mit seinen Jüngern gehalten hat (siehe Gründonnerstag), das Brot und den Wein als Zeichen seiner Gegenwart bestimmt. Wein ist insbesondere ein Zeichen des Himmels im Unterschied zum Wasser, das in seinen verfließenden Wellen ..

Weiter lesen

Wer sein Geld nicht farbenprächtig als Rakete am Himmel explodieren lassen möchte, kann einen entsprechenden Betrag spenden und somit Menschen helfen, denen es weniger gut geht als uns. Initiatoren dieser Aktion sind der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in der Region München und die Evangelische Jugend München (EJM). Jedes Jahr sammeln sie zum Jahreswechsel ..

Weiter lesen

In der Bibel begegnen wir dem Brot als Hauptmahlzeit der ärmeren Bevölkerungsschichten. „Wasser und Brot“ steht schon damals für das Existenzminimum (Ijob 22,7). Die sozial besser gestellten Leute hingegen brauchten Brot lediglich als Beikost zu Fleisch und anderen Speisen. Außerdem diente das Brot auch als Essbesteck, mit dem man die Nahrung aufnimmt und zum Mund ..

Weiter lesen