Tag : Astralleib

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Astralleib"

Als Astralleib wird in bestimmten esoterischen Lehren (siehe Esoterik) ein angeblich neben dem bekannten materiellen (grobstofflichen) Körper des Menschen existierender feinstofflicher Körper bezeichnet. Dieser Astralleib kann durch begabte Medien gesehen oder mittels Kirlianphotographie sichtbar gemacht werden. Er hat den Charakter eines Energiemantels, ist unsterblich und kann mittels bestimmter Techniken zum Wohlbefinden des Menschen beeinflusst werden. ..

Weiter lesen

Der grobstoffliche Körper soll an sieben Punkten mit dem Astralleib verbunden sein. Solche Verbindungen werden als Energiezentren aufgefasst. Die Verbindungsstellen, die trichterförmig mehrere Zentimeter über den Körper hinausragen, denen alle unterschiedliche Eigenschaften zugeschrieben werden, sollen mit Hilfe von bestimmten Techniken positiv beeinflusst werden, um eine Harmonie zwischen dem geistigen Leib und dem körperlichen Leib herzustellen. ..

Weiter lesen

Hierbei soll sich der Astralleib vom Körper trennen. Nach okkultistischer Ansicht (siehe Okkultismus) soll eine Astralreise durch bestimmte Techniken, z.B. Hypnose eingeleitet werden. Der Astralleib kann in die Vergangenheit, Zukunft oder das Jenseits geschickt werden. Im Trancezustand beschreibt der »Reisende« dann, was sein Astralleib während der Reise erlebt. Tags: Aberglaube, Astralleib, Astralreise, Neue religiöse Bewegungen, ..

Weiter lesen

Astralkörper und Astralleib wird auf der Grundlage der Behauptung, dass es neben unserem materiellen (grobstofflichen) Körper noch einen zweiten feinstofflichen (geistigen) Körper gäbe, postuliert. Der Astralkörper, der durch besonders begabte Medien gesehen wird oder durch die Kirlianphotographie scheinbar sichtbar gemacht werden kann, hat den Charakter eines Energiemantels. Er soll unsterblich sein und kann mittels bestimmter ..

Weiter lesen