Tag : Antijudaismus

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Antijudaismus"

Paulus vergleicht im Römerbrief Juden und Christen mit einem Ölbaum, in dessen Stamm Zweige eingepropft sind (siehe Röm 11,17-21). Er ermahnt die Christen, nicht überheblich zu sein gegenüber dem Judentum und verweist die Christen auf ihre Herkunft aus dem Judentum: Die Bibel, die Propheten und Apostel, Jesus selbst kommen aus Israel. Die Überheblichkeit der Christen, ..

Weiter lesen

Im Gegensatz zum Antisemitismus (politisch begründeter Judenhass) handelt es sich beim Antijudaismus um einen Judenhass, der sich auf sogenannte christliche Begründungen stützt. Kennzeichen sind u. a.: die Enterbungstheorie, nach der die Verheißungen Israels auf die Kirche übergegangen sind, die Substitutionstheorie**, nach der die Kirche als Volk Gottes an die Stelle Israels getreten ist, die Behauptung, ..

Weiter lesen