Startseite » Nachschlagen » Reich Gottes

Reich Gottes


CC-BY  rpi-virtuell Nachschlagen

Der Begriff stammt aus dem Alten Testament, das Ursprung des Glaubens für Juden und Christen ist. Für sie ist Gottes Reich eine Welt, in der Gottes Wille geschieht, der alles Böse überwunden und alle Schuld vergeben hat, so dass Leid, Schmerz und Tod ein Ende haben. Dies soll nach Jesus nicht erst im Leben nach dem Tod eintreten, sondern bereits jetzt hier auf Erden. Jesus sprach immer vom herannahenden Reich Gottes (Mk 1,15) und sein Wirken (z.B. seine Wunder) seien Zeichen dafür.

Für Christen sind Wirken, Tod und Auferstehung Jesu Christi der entscheidende Anfang zu diesem Reich. Die wohl wichtigste Bitte im Gebet Vaterunser ist diejenige, in der es um das Kommen genau dieses Gottesreiches geht.