Startseite » Nachschlagen » Offenbarung (Hinduismus)

Offenbarung (Hinduismus)


CC-BY  Francesco Ficicchia Nachschlagen

Der Hinduismus kennt keine zu glaubende Offenbarung im Sinne einer vorgegebenen dogmatischen Lehre. Er gehört demnach nicht dem Typus der siehe Offenbarungsreligionen an. Die Hindus glauben, dass ihre zentrale heilige Schrift, der siehe Veda [siehe Vedismus], keinen menschlichen Verfasser habe. In diesem Sinne gilt er gewissermaßen als »offenbart«, doch wird keine übermenschliche Urheberschaft in Anspruch genommen. Einige Richtungen des Hinduismus konzedieren dem Veda zwar göttliche Herkunft, weisen aber gleichermaßen eine menschliche Redaktion der heiligen Texte von sich.