Startseite » Nachschlagen » Labyrinth

Labyrinth


CC-BY  Rolf Hartmann Nachschlagen

Bild griechisch labýrinthos: Haus mit Irrgärten

Unter einem Labyrinth verstand man ursprünglich ein Bauwerk, eine Anlage oder eine Darstellung mit verwirrend ineinander verschlungenen Wegen. Die Mitte oder der Ausgang sind oft erst nach vielen Umwegen zu finden. Es eignet sich deshalb gut als Symbol für unseren Lebensweg oder für den Weg der Menschen zu Gott, der auch nur in den seltensten Fällen geradlinig verläuft. Um die Menschen daran zu erinnern, hat man in manchen alten Kirchen solche Labyrinthe in den Fußboden eingelassen oder in die Steinwand eingemeißelt.

Umfangreiche Informationen zu zahlreichen Labyrinthen finden sich im Internet.

Hinweis:
Dieser Artikel ist mit freundlicher Genehmigung dem Unterrichtswerk Reli 8 entnommen.

Kösel-Verlag München