Startseite » Nachschlagen » Jiddisch

Jiddisch


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Jiddisch ist eine mit dem Mittelhochdeutschen verwandte Sprache, die sich des hebräischen Alphabets (siehe Hebräisch) bedient und auch von rechts nach links gelesen wird. Für die jiddischen Vokale werden nichtbenötigte Buchstaben des hebräischen Alphabets verwendet. Die meisten Wörter ähneln den entsprechenden deutschen Wörtern. Daneben gibt es auch zahlreiche slawische Wörter. Personennamen sowie Vokabeln aus dem Bereich der Religion und Geschichte werden meist aus dem Hebräischen entnommen, jedoch anders ausgesprochen.

Jiddisch wird hauptsächlich von älteren Mitgliedern jüdischer Gemeinschaften in Zentral- und Osteuropa sowie deren in den USA oder Israel lebenden Nachfahren gesprochen. Eine Vereinheitlichung der Rechtschreibung der jiddischen Sprache erfolgte erst am Ende des 19. Jahrhunderts.

Zur Liste deutscher Wörter aus dem Jiddischen und Hebräischen (Wikipedia).

www.staff.uni-marburg.de/~terno/judentum/