Startseite » Nachschlagen » Hosanna

Hosanna


CC-BY  Jean-Louis Gindt Nachschlagen

hebräisch „hoschiana“ aramäisch „hoschana“: Herr, hilf doch!

Hosianna oder Hosanna ist ein Jubelruf und ein Gebetsruf aus dem Psalm 118 (Ps 118,25-26). In den Evangelien kommt er beim Einzug Jesu in Jerusalem vor: »Hosanna dem Sohne Davids, gesegnet sei, der da kommt im Namen des Herrn« (Mt 21,9). Der Ausdruck „hoschana“ ist mit dem Namen Jesus, »Jehoschua« (JHWH ist Hilfe) verwandt.

In der jüdischen Liturgie ist der Psalm 118 ein Höhepunkt des jüdischen Pessachfestes. Der siebte Tag von Sukkot wird auch als »Großes Hosianna« bezeichnet.

In den christlichen Gottesdiensten ist das Hosanna zusammen mit dem Benedictus fester Bestandteil des Sanctus.