Startseite » Nachschlagen » Gebetsruf

Gebetsruf


CC-BY  Francesco Ficicchia Nachschlagen

Der Gebetsruf (arab. adhân) gehört zum islamischen Gebetsritual und wird zur Verkündung der Zeiten des obligatorischen Gebets von einem Muezzin (mu’adhdhin) vom Minarett (manâr) einer Moschee (masjid) in arabischer Sprache ausgerufen. Der Ruf beginnt mit der Invokation »Allâh’u-akbar« (»Gott ist groß«), dem weitere Aufrufe zur Befolgung des Gebetsrituals folgen.