Startseite » Nachschlagen » Firmung

Firmung


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Die Firmung gehört zu den 7 Sakramenten der katholischen Kirche. Jeder katholische Christ empfängt die Firmung einmal im Leben. Durch die Firmung wird er in der Kraft des Heiligen Geistes zu einem Leben aus dem Glauben gestärkt. Die Firmung wird heute den Heranwachsenden in den meisten Fällen zu einem Zeitpunkt gespendet, in dem sie imstande sind, zu dem schon in der Taufe ausgesprochenen Ja zum Glauben (damals durch die Eltern und Paten ausgesprochen) selbst ihr Ja zu sagen.

Die Handlung der Firmung besteht in der Salbung mit Chrisam. Firmspender ist in der Regel der Bischof. Die Vorbereitung auf die Firmung geschieht in der Pfarrgemeinde. Sie wird in vielen Fällen durch erwachsende Christen (zumeist die Eltern) unterstützt, die mit den Firmbewerbern darüber nachdenken, was ein Leben aus dem Glauben bedeutet, und die selbst Zeugnis von ihrem Glauben geben.