Startseite » Nachschlagen » Fegefeuer

Fegefeuer


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

mittelhochdeutsch vegen: reinigen

Ort, an dem die Verstorbenen vor Erlangung der Schau Gottes von lässlichen Sünden geläutert werden (auch Reinigungsort, lat. purgatorium, genannt).

Die Annahme eines bestimmten Ortes für das Fegefeuer entspricht nicht den Aussagen der Bibel. Diese stellt nur fest, dass es gut ist, für die Verstorbenen zu beten (2.Makk 12,42-45). Der Gedanke, dass eine Läuterung des Menschen vor der unmittelbaren Begegnung mit Gott nötig ist, ergibt sich aus der Vorstellung, dass nichts Unheiliges vor Gottes Angesicht existieren könnte.