Startseite » Nachschlagen » Domkapitel

Domkapitel


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Domkapitel ist die geistliche Körperschaft an der Domkirche (siehe Kathedrale) zur feierlichen Gottesdienstgestaltung, zur Beratung und Unterstützung des Bischofs, zur Leitung der Diözese nach dem Tod oder der Versetzung eines Bischofs.

Das Domkapitel hat Mitsprache- und Beratungsrecht und bildet ein Gegengewicht, unter Umständen ein Korrektiv zur bischöflichen Leitungsgewalt. Ursprünglich aus der Priesterschaft der Bischofsstadt entstanden, bekam das Domkapitel im Laufe der Jahrhunderte eine starke rechtliche Aufwertung. Das einzelne Mitglied des Domkapitels heißt Domkapitular, manchmal Kanonikus.

Erste Auskunft Religion, Benno-Verlag