Startseite » Nachschlagen » Dom Helder Camara

Dom Helder Camara


CC-BY  Heinz-Jürgen Deuster Nachschlagen

Dom Helder Camarra ist brasilianischer katholischer Theologe Er wurde am 7. 2. 1909 in Fortaleza geboren und starb am 27. 8. 1999 in Recife. Von 1964-1985 war Camara Erzbischof von Recife und Olinda. Er war weltbekannt durch sein Eintreten für soziale Gerechtigkeit und für grundlegende politische Reformen in Lateinamerika. Seine berühmten Schriften sind: »Revolution für den Frieden« 1969; »Hoffen wider alle Hoffnung« 1981; »Gott lebt in den Armen« 1986.

siehe auch Befreiungstheologie