Startseite » Nachschlagen » Dispens

Dispens


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Unter Dispens versteht man einem hoheitlichen Akt, durch den die Verpflichtungskraft eines Kirchengesetzes zugunsten einzelner Personen oder Personengruppen aus besonderer Veranlassung teilweise oder vorübergehend aufgehoben wird.

Dispensvollmacht besitzt der Gesetzgeber für die von ihm erlassenen Gesetze. Er kann seine Dispensvollmacht auch anderen Personen übertragen.

Erste Auskunft Religion, Benno-Verlag