Startseite » Nachschlagen » Big Bang

Big Bang


CC-BY  Credo-Projekt des Athénée de Luxembourg und des Evangelischen Gymnasiums Meinerzhagen Nachschlagen

Die Entstehung des Universums war einst Thema der Mythen und der Metaphysik. Heute wird der Beginn unseres Weltalls als “Urknall” (engl. Big Bang) bezeichnet. Seit 1965, als Arno Penzias und Robert Wilson die Spuren von Licht erkannten, das vom Urknall herrührt, haben Wissenschaftler versucht ihre Theorien und Beobachtungen miteinander in Übereinstimmung zu bringen. Eine dieser Theorien ist, dass eine unvorstellbar dichte Anhäufung von Materie explodierte mit einer Energie, die immer noch alle Sterne und ebenso ihre Planeten antreibt. Derartige Zeitabläufe sind sehr spekulativ, aber Wissenschaftler entwickeln immer genauere Methoden, um Einzelbeweise zu sammeln. Irgend etwas passierte vor etwa 15 Milliarden Jahren, und wir fangen allmählich an, Spuren dieses Anfangs zu entziffern.