Startseite » Nachschlagen » Aitiologie

Aitiologie


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

In der Fachsprache der vergleichenden Religionswissenschaft ist die Aitiologie eine Erzählung, die eine Erklärung für eine Einrichtung, eine Handlung, eine Naturerscheinung oder auch ein Bauwerk geben will, deren ursprüngliche Bedeutung nicht mehr verstanden wird.

Im Alten Orient werden Aitiologien meist als Mythen, im Alten Testament (siehe Altes Testament) meist als Sagen erzählt. In der Bibel lassen sich im Wesentlichen zwei Gruppen von Aitiologien unterscheiden:

  • Aitiologien für eine Institution aus dem religiösen oder kultischen Bereich, z. B. Gen 2,1-3 (Sabbat), Gen 28,10-19 (Bet-El)
  • Aitiologien von Orts- oder Personennamen, bei denen oft volkstümliche Wortspiele vorliegen (Gen 11,9: Babel)