Startseite » Nachschlagen » Abendland

Abendland


CC-BY  Heinz-Jürgen Deuster Nachschlagen
  • die westlichen Länder, vom alten Italien aus gesehen (der Okzident); im Gegensatz zum Morgenland, dem Orient.
  • Europa, insbesondere die europäische Kultur.

Seit dem Mittelalter ist das Abendland zu einem Grundbegriff der Geschichtsanschauung geworden. Wie der alte Orient als die Morgendämmerung oder die Kindheit des Menschengeschlechts, die Antike als seine Jugend oder sein Mittag, so galt das Abendland als sein reifes Männeralter, auch als sein Herbst oder Abend, als seine letzte, höchste Entwicklungsstufe. Die neuere Geschichtsauffassung verwirft dieses Modell als zu europazentrisch. Für sie ist die abendländische Kultur eine unter acht weltgeschichtlichen Hochkulturen, die sich nach dem gleichen Gesetz entwickelt hat und vollenden wird wie die vergangenen Kulturen.