Startseite » Nachschlagen » Stern von Bethlehem

Stern von Bethlehem


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

Nach Matthäus haben die Magier (siehe Heilige Drei Könige) einen Stern aufgehen sehen, dem sie dann gefolgt sind, bis dieser über den Geburtsort Jesu in Bethlehem anhielt. Dieser Stern, so ist zu lesen, war den Magiern ein Zeichen und Wegweiser (Mt 2,1ff).

Der Stern von Bethlehem ist ein sagenhaftes Phänomen und wird darum schon seit Jahrhunderten untersucht, vor allem um das Geburtsdatum von Jesus zu ermitteln und genau zu bestimmen. Zahlreiche Theorien wurden aufgestellt, um diese ungewöhnliche Himmelserscheinung zu erklären. Jede dieserTheorien zum Weihnachtsstern hat etwas für sich und jede der Theorien hat mehr oder weniger ihre Schwächen und Unklarheiten.

Letztlich klären lässt sich die Frage, welcher Stern damals aufging, also nicht – aber darauf kommt es wahrscheinlich auch gar nicht an. Auch die Weisen waren ja nicht am Stern, sie waren am Kind in der Krippe interessiert. Darin liegt ihr Sinn – damals und heute.

weitere Informationen unter: http://www.sternklar.de/planetarium/Stern_von_Bethlehem.htm