Tag : Vatikan

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Vatikan"
Rom

Rom, die Stadt an den Ufern des Tiber, wurde nach der Gründungssage am 21. April 753 v. Chr. von Romulus gegründet. In der Antike war sie das Zentrum des Römischen Reiches. Seit 1871 ist sie die Hauptstadt Italiens. Innerhalb der Stadt bildet der unabhängige Staat der Vatikanstadt eine Enklave. Der Vatikan ist der Sitz des ..

Weiter lesen

lateinisch pontifex: Brückenbauer. Das Pontifikat bezeichnet die Amtszeit des Papstes und der Bischöfe. Gemäß der katholischen Lehre gilt der Papst als Nachfolger des Apostels Petrus, dem (laut Überlieferung) ersten Bischof von Rom. Das Pontifikat eines Papstes beginnt mit der Wahl beziehungsweise der Inthronisation und endet mit dem Tod oder dem Amtsverzicht. Das längste Pontifikat in ..

Weiter lesen

Kardinäle sind nach dem Papst die höchsten Würdenträger der römisch-katholischen Kirche. Seit Jahrhunderten gehen aus ihrem Kreis die Päpste hervor. Aus Deutschland kommen derzeit sechs Kardinäle (Stand: August 2007). Walter Kasper (Kurienkardinal und Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen) Paul Augustin Mayer (emeritierter Kurienkardinal) Karl Lehmann (Bischof von Mainz, Vors. der ..

Weiter lesen

Santa Maria Maggiore ist Roms erste Marienkirche und die bedeutendste Marienkirche des Abendlandes. Sie liegt auf dem Esquilin-Hügel. Die Basilika wurde von Papst Liberius (352-366) errichtet (Basilika Liberiana) , von Xystus III. restauriert und 435 der Mutter Gottes geweiht. Das Mosaik in der Apsis zeigt die Krönung der Jungfrau Maria, zur Erinnerung an das Konzil ..

Weiter lesen

Benedictio Apostolica seu Papalis Der Apostolische Segen wird vom Papst gespendet. Die Bezeichnung „apostolisch“ bezieht sich auf den heiligen Apostel Petrus, in dessen Nachfolge sich die Päpste sehen (siehe Apostolische Sukzession). Der Segen wird seit 1967 auch über Radio empfangen und seit 1985 über Fernsehen ausgestrahlt. Der weltweit bekannteste Apostolische Segen ist der päpstliche Segen ..

Weiter lesen

In der Krypta unter dem Petersdom die Grabstätte des Apostels Petrus, die auch auch die Gebeinde des Apostels enthält. Petrus hatte das Zentrum der Kirche von Jerusalem über Antiochien in die Hauptstadt des römischen Weltreiches verlegt. Im rechten Seitenschiff der Unterkirche die Grablegen von Pius XII., Johannes XXIII, Paul VI. und Johannes Paul I. Das ..

Weiter lesen

Die Flagge des Staates der Vatikanstadt besteht aus zwei vertikal getrennten Feldern, einem gelben nächst der Fahnenstange und einem weissen, mit der Tiara und den gekreuzten Schlüsseln, einer in Gold, einer in Silber. Seit 1929, der Gründung des Vatikan-Staates offizielles Banner des neuen Staates. Geschichte: 1808 Besetzung Roms durch Truppen Napoleons „auf dem Marsch nach ..

Weiter lesen

Neben der Schweizer Garde, die allein zum persönlichen Schutz des Papstes aufgestellt ist und einen Ehrenwachdienst z.B. rund um den Petersdom und Apostolischen Palast wahrnimmt, ist der Corpo di vigilanza, eine Polizeitruppe, die dem Gouvernatorat unterstellt ist, für die Sicherheitsaufgaben im Vatikanstaat zuständig. Tags: Corpo di vigilanz..

Weiter lesen

Die Lateranverträge vom 11. Februar 1929 regeln die Unabhängigkeit der Vatikanstadt von der faschistischen italienischen Regierung unter Mussolini. Sie beendeten die ungeklärte Situation, die nach der Gründung des Königreichs Italien 1870 und der darauf folgenden erneuten Auflösung des Kirchenstaates entstanden war. Festgelegt wird in ihnen die Bildung eines unabhängigen Vatikanstaates die Bestätigung der römisch-katholischen Religion ..

Weiter lesen