Tag : Profess

Startseite » Beiträge zu dem Schlagwort Profess"

Gehorsam kommt von hören, horchen, aufeinander hören. Damit ist nicht blindes Gehorchen, sondern die Bereitschaft zum verantwortlichen Mitdenken und Handeln gemeint. Gehorsam ist einer der drei Evangelischen Räte (siehe Evangelische Räte). Im Ordensleben versteht man darunter die Verpflichtung, sich in die Gemeinschaft einzubinden und die ihr gegebenen Aufgaben zu erfüllen. Aus dem Gelübde zum Gehorsam ..

Weiter lesen

Die Armut ist einer der evangelischen Räte (siehe Evangelische Räte). Das Gelübde der Armut umfasst das Loslassen des persönlichen, materiellen Besitzes, das Loslassen von Sicherheiten sowie die Bereitschaft, sich selbst zugunsten der Gemeinschaft einzubringen bzw. zurückzustellen. Hinter dem Ideal der Armut steht die Vorstellung, dass Christus der Reichtum ist an dem der Mensch teilhat. Politisch ..

Weiter lesen

althochdeutsch gilubida: geloben Ein Gelübde ist im Allgemeinen Wortgebrauch ein heiliges Versprechen, also ein Versprechen, das man vor Gott oder mit Gott als Zeugen abgibt. Im Besonderen nennt man so ein feierlich abgelegtes Versprechen, sich an eine Regel zu halten. In Ordensgemeinschaften schließt dieses öffentlich abgegebene Versprechen die Verpflichtung ein, die Ordensregeln zu beachten und ..

Weiter lesen

Nach katholischer Lehre enthält das Evangelium Räte, deren Befolgung für die Christen empfehlenswert ist. Vor allem in der Scholastik wurden, auch mit Blick auf die Bergpredigt, die sogenannten evangelische Räte zusammengestellt: Ärgernis vermeiden (Mt 5,29), nicht ohne Not schwören (Mt 5,34ff), die Feinde lieben (Mt 5,44ff), nicht sorgen (Mt 6,25ff). Der Rat Jesus zur Ehelosigkeit ..

Weiter lesen

Die Profess ist das freiwillige, religiös-rechtliche Versprechen eines erwachsenen Christen, sich an Gott durch den Eintritt in einen klösterlichen Verband hinzugeben. Damit verbunden ist die Verpflichtung auf die Gelübde. In den Gelübden versprechen Ordensleute ein Leben in Armut, Ehelosigkeit und Gehorsam gegen Gott und die Ordensoberen. Man unterscheidet die einfache Profess, bei der es bestimmt ..

Weiter lesen