Startseite » Nachschlagen » Missio canonica

Missio canonica


CC-BY  Mario Reinhardt Nachschlagen

(von lat. missio = Sendung, canonicus = den Regeln entsprechend) 
Der von den zuständigen kirchlichen Stellen erteilte Auftrag, in der Predigt, in der Katechese oder im Religionsunterricht der Schule die Glaubenswahrheiten in einem den privaten Bereich überschreitenden Rahmen zu verkündigen. Durch die Missio canonica erhält ein Lehrer oder ein Gemeindereferent eine kirchlich-öffentliche Sendung. Die Missio canonica kann auch dadurch erfolgen, daß jemand ein bestimmtes Amt (z. B. Pfarramt) übertragen bekommt. Normalerweise wird die Missio durch den Bischof verliehen.