Startseite » Nachschlagen » Dreizack

Dreizack


CC-BY  Ingo Koll Nachschlagen

Bild Ein Dreizack ist eine Art von Speer mit drei Spitzen oder Zacken. Ursprünglich handelt es sich dabei um ein Werkzeug für Fischer.

Im alten Rom kam der Dreizack auch als Waffe bei Gladiatorenkämpfen vor. Er wurde von den Netzkämpfern (»retiarii«) benutzt, die mit Fischernetz und dem dreizackigen Fischerspeer in den Kampf zogen.

Bekannt ist der Dreizack auch als religiöses Symbol. Er kommt vor:

  • als Symbol des römischen Meeresgottes Neptun (und weist darauf hin, dass er auch Herrscher über die Fische ist)
  • als Symbol des Hindu-Gottes Shiva
  • als Werkzeug des Teufels in der christlichen Kunst des Mittelalters